Hach war det scheee

Rückblickend haben wir und insbesondere unser Königspaar Patrick und Karina ein ereignisreiches Jahr hinter uns.

Wir haben 2015 ein grandioses Schützenfest gefeiert, sind beim König wegbringen auf dem Brink versackt, haben im Laufe des Jahres auf einigen Hochzeiten zusammen das Tanzbein geschwungen und Bierkrüge auf dem internen Oktoberfest gestemmt! (Vielen Dank Mädels!)
Da wir das Patricks Regentschaftsjahr am kommenden Samstag zu einem gelungenenen Abschluss bringen wollen sind wir bereits in vollen Zügen mit den Vorbereitungen.

  • die Hauptstraße ist bereits geschmückt, Dank gebührt den Kollegen vom SC Artilleriefeuer die uns wie jedes Jahr dabei unterstützen
  • Fahne zur Vogelstange gebracht
  • Schützenoutfit entstaubt und gebügelt
  • Grün ist geholt
  • noch offen: Kranz binden und Leber trainieren 😉

So long, hier noch ein Paar Fotos vom letzten Jahr

Advertisements

Thron wir kommen!

Zack, peng, bumms… so schnell kann’s gehen. Patrick hat es geschafft und den Vogel abgeschossen!
Scheinbar hat es ihm auf dem Thron einfach zu gut gefallen und wollte sich unser Schützenfest dieses Mal aus der ersten Reihe ansehen.

Wir wünschen ihm und seiner Königin Karina, sowie den Ehrenpaaren viel Spaß und eine schöne Regentschaft. Gefeiert wird das natürlich ab heute abend im Festzelt!

Jubiläum und Fahne Aufhängen

Und weiter gehts!

Das offizielle Fahne aufhängen findet am 30.05.2015 statt. Antreten ist um 18:30Uhr am Bürgerhaus. Im Anschluss findet die Übertragung des DFB-Pokalspiels ebenfalls im Bürgerhaus statt.

Desweiteren gratulieren wir den Jungs vom SC Vogefall zum 25-Jährigen! Vielen Dank an dieser Stelle für die Wegbereitung zusammen mit GSG 21 in unserem Verein. Ohne Euch wäre sicherlich einiges anders gelaufen. Auf das wir noch viele weitere Schützenfeste mit euch feiern, Prost!

Auf, auf… Dorf schön machen und Fähnchen aufhängen!

Wie auch die letzten Jahre üblich, treffen wir uns am Samstag den 23.05 mit dem SC Artilleriefeuer um die Haupt- und Letter Straße mit Fähnchen zu schmücken!

Also auf in die Hände gespuckt und voller Tatendrang um 14:00h am Kirchplatz erscheinen. Für den Durst und Hunger nach getaner Arbeit ist natürlich gesorgt, Abschluss bei Hendrik.

P.S. Bitte vergesst eure Warnwesten nicht!

Nix los hier, oder was?

Doch doch, natürlich!

Uns gibt es nach wie vor. Nur ist hier leider momentan nicht viel zu finden, da wir alle voller Vorfreude die letzten Arbeiten und Vorbereitungen für das kommende Schützenfest erledigen.

Worum es sich handelt und wie es gelaufen ist dann in den kommenden Tagen =)

2:1… und schon ist alles wieder vorbei, oder?

An dieser Stelle erst einmal herzliche Glückwünsche an das neue Königspaar Patrick und Eva!

Wir wollten uns nicht einfach so vom Thron verabschieden, zum Glück ist das auch gar nicht notwendig.

Michael tat sich zwar sichtlich schwer die Königswürde einfach abzulegen, aber Dank unseren Mädels und den Jungs vom „SC Feuer Frei“ können wir den Abschied noch etwas hinauszögern. Wir dürfen noch ein weiteres Jahr als Gefolge teilhaben.

Diese Gelegenheit nutzen wir um mit Saus und Braus die Feier zu unterstützen – auch wenn wir jetzt einen leichten Rückstand von 2:1 haben.